Allgemeine Geschäftsbedingungen(AGB)

 

§ 1 Geltungsbereich
(1) Diese Leistungsbedingungen gelten für alle mit Nicole Schmidt Fotografie geschlossenen Verträge, insbesondere für solche Verträge, die Fotoshootings und Reportagen zum Gegenstand haben. Andere Geschäftsbedingungen werden nicht Vertragsinhalt und zwar auch dann nicht, wenn Nicole Schmidt Fotografie diesen anderen Geschäftsbedingungen nicht widerspricht oder ihre Leistungen an den Kunden in Kenntnis der anderweitigen Bedingungen vorbehaltlos erbringt. Diese Leistungsbedingungen gelten sowohl gegenüber Verbrauchern, als auch gegenüber Unternehmern.
(2) Verbraucher ist gem. § 13 BGB jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.
(3) Unternehmer ist gem. § 14 BGB eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.
(4) Auch wenn bei Bestehen laufender Geschäftsverbindungen beim Abschluss gleichartiger Verträge hierauf nicht nochmals hingewiesen wird, gelten ausschließlich die AGB von Nicole Schmidt Fotografie in ihrer bei Beauftragung durch den Kunden unter www.nicoleschmidtfotografie.com/agb
abrufbaren Fassung, es sei denn, die Vertragspartner vereinbaren schriftlich etwas anderes. Dem Kunden wird auf Anforderung die jeweils aktuelle Fassung der AGB auch in gedruckter Form kostenfrei zugesandt.

 

§ 2 Preise, Zahlungsbedingungen
(1) Alle Preise verstehen sich als Gesamtpreise in Euro und  sind gem. §19 UstG Kleinunternehmensregelung ohne ausgewiesene Umsatzsteuer.

(2) Alle Zahlungen erfolgen über das Bezahlsystem Überweisung, Paypal oder Rechnung. Nicole Schmidt Fotografie behält sich vor, einzelne Zahlungsarten auszuschließen.
(3) Die Zahlung ist mit Vertragsschluss fällig. Bei Wahl der Zahlungsart Rechnung nennt Nicole Schmidt Fotografie dem Kunden die Bankverbindung in der Eingangsbestätigungsmail oder auf der zu begleichenden Rechnung.
(4) Die durch Rückbuchungen entstehenden Rückbuchungsgebühren der Kreditinstitute, die auf das Verschulden des Kunden zurückzuführen sind, gehen zu Lasten des Kunden. Mittels Paypal getätigte Überweisungen können ausschließlich an Paypal rücküberwiesen werden.
.
§ 3 Umgang mit Beschwerden
Im Falle einer Beschwerde geht Nicole Schmidt Fotografie wie folgt vor: Nach Kontaktaufnahme durch den Kunden (Email, Telefon etc.) wird sein Anliegen umgehend geprüft und entsprechende Maßnahmen eingeleitet.

 

§ 4 Absage der Teilnahme durch den Kunden
(1) Im Falle einer Absage eines Fotoshootings oder einer Reportage werden dem Teilnehmer alle, bis zum Zeitpunkt der Absage bereits angefallenen Leistungen, in Rechnung gestellt.

(2) Erfolgt die Absage des Kunden innerhalb von 2 Wochen vor dem Shooting oder der Reportage, so fällt die Vergütung für die Leistung der Nicole Schmidt Fotografie in folgender Höhe an:
– Bei Eingang der Absage in der Zeit vom 14. bis 6. Tag vor Termin: 75% der vertraglich geschuldeten Gegenleistung
– in der Zeit vom 5. bis zum Tag des Termin: 100% der vertraglich geschuldeten Gegenleistung
(3) Es bleibt dem Kunden unbenommen, nachzuweisen, dass Nicole Schmidt Fotografie tatsächlich kein oder nur ein geringerer Schaden entstanden ist. Ferner ist er berechtigt, Nicole Schmidt Fotografie einen geeigneten Ersatz vorzuschlagen. Maßgeblicher Zeitpunkt der Absage ist Zugang einer schriftlichen Erklärung bei Nicole Schmidt Fotografie.
(4) Vorstehende Regelungen gelten nicht im Falle eines wirksamen Widerrufs gem. § 11 dieser AGB. Auch das Recht zur außerordentlichen Kündigung bleibt unberührt.

 

§ 5 Absage von Leistungen durch Nicole Schmidt Fotografie
(1) Nicole Schmidt Fotografie behält sich vor, jederzeit – auch bereits gebuchte – Leistungen aus wichtigem Grund abzusagen oder zu verlegen. Ein wichtiger Grund können insbesondere schwere persönliche Ereignisse oder Ereignisse höherer Gewalt sein.
(2) Im Falle der Absage durch Nicole Schmidt Fotografie wird eine bereits gezahlte Leistung vollständig erstattet.
(3) Im Falle der Verlegung steht dem Kunden ein außerordentliches Kündigungsrecht zu, von dem er binnen einer Woche nach Verlegung Gebrauch machen muss. Anderenfalls gilt § 8 dieser AGB.

 

§ 6  Ablauf von Shootings und Reportagen
(1) Der konkrete Ablauf eines Shootings obliegt der Wahl von Nicole Schmidt Fotografie.
(2) Die Fotoaufnahmen werden dem Kunden nach Beendigung des Shootings zur Ansicht gezeigt. Diese Fotoaufnahmen enthalten ein Wasserzeichen von Nicole Schmidt Fotografie. Es handelt sich lediglich um Exemplare zur Auswahl, nicht um die fertiggestellten Fotografien für den Kunden. Nach Erhalt seiner Fotoprodukte bezahlt der Kunde die Dienstleistung von Nicole Schmidt Fotografie per Rechnung. Nicole Schmidt Fotografie behält sich vor, Dienstleistungen erst nach einer vollständiger Zahlung des geschuldeten Entgelts zur Verfügung zu stellen.

 

§ 7 Urheberrechte
An allen im Zusammenhang mit den Leistungen von Nicole Schmidt Fotografie überlassenen Dokumenten, Materialien, Unterlagen etc., wie z.B. Fotografien etc. bestehen Urheber- und Leistungsschutzrechte. Diese Materialien, Dokumente und Unterlagen etc. dürfen insofern nicht ohne die Zustimmung oder die Einräumung der erforderlichen Nutzungsrechte weitergegeben, vervielfältigt, im Internet zugänglichgemacht werden o.ä. Urheberrechtsverletzungen werden konsequent verfolgt.

 

§ 8 Widerrufsrecht für Verbraucher i.S.d. § 13 BGB
(1) Widerrufsbelehrung für Verträge, bei denen eine Dienstleistung erbracht wird
Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, der

Nicole Schmidt

Laubentaler Straße 51

91781 Weißenburg i. Bay

Telefon: 0171 52 12 53 4

E-Mail: kontakt@nicoleschmidtfotografie.com
mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, habe ich Ihnen alle Zahlungen, die ich von Ihnen erhalten habe, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei mir eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwende ich dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
 

§ 9 Vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts
(1) Ist die Erbringung von Dienstleistungen geschuldet, so erlischt das Widerrufsrecht, wenn Nicole Schmidt Fotografie die Dienstleistung vollständig erbracht hat und der Kunde vorher seine Zustimmung zum Beginn der Ausführung der Dienstleistung vor Ablauf der Widerrufsfrist erteilt hat. Diese Zustimmung erteilt der Kunde durch seine Unterschrift auf der Vertragsvereinbarung.

 

§ 10 Haftungsbeschränkung
(1) Die Haftung für alle Schäden ist ausgeschlossen, wobei die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz unberührt bleibt.

 

§ 11 Aufrechnung, Zurückbehaltungsrecht
(1) Der Kunde hat nur dann das Recht der Aufrechnung, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von Nicole Schmidt Fotografie ausdrücklich schriftlich anerkannt sind.
(2) Ein Zurückbehaltungsrecht kann der Kunde nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

 

§ 12 Schriftformklausel, Salvatorische Klausel, Anwendbares Recht, Gerichtsstand
(1) Alle Änderungen und Ergänzungen des Vertrages bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Der Kunde genügt diesem Erfordernis auch durch Übersendung von Dokumenten in Textform, insbesondere durch Fax oder E-Mail, soweit nicht für einzelne Erklärungen etwas anderes bestimmt ist. Die Schriftformabrede selbst kann nur schriftlich aufgehoben werden.
(2) Sollten einzelne Bestimmungen dieser Leistungsbedingungen unwirksam sein, so wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Statt der unwirksamen Klausel gelten die insoweit maßgeblichen gesetzlichen Vorschriften. Etwaige Lücken werden im Wege der ergänzenden Vertragsauslegung geschlossen.

 

Stand: 15.11.2018

FOLGE MIR AUF INSTAGRAM

@nicoleschmidtfotografie

ZuschnittfürHomepage.png

FOLGE MIR

  • Facebook - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle

© Nicole Schmidt Fotografie - Portrait-, Paar- und Hochzeitsfotografin - Weißenburg